Der bezugsfertige Zustand wird hergestellt

Nach den Handwerkern kommen wir!

Erst die Bauschlussreinigung versetzt das Gebäude, nach Neubau, Umbau oder Renovierung, in den bezugsfertigen Zustand. Nachdem unterschiedlichste Bauhandwerke während der gesamten Bauphase im Gebäude tätig waren, ist der qualifizierte Gebäudereiniger während (Baugrob- bzw. Bauzwischenreinigung) und nach Abschluss (Bauschlussreinigung) der Bauphase tätig.

Die Endreinigung umfasst die Reinigung aller Oberflächen mit der Entfernung aller durch die Baumaßnahmen entstandenen Verschmutzungen, z. B. Handwerkerspuren wie Abklebungen, Baustoffreste, Farbspritzer etc.

Zur Bauschlussreinigung gehören auch:

  • PVC, Kautschuk und Linoleum Bodenversiegelung
  • Marmorkristallisierung und Erstpflege von Natursteinböden
  • Grundreinigung und Wachsen von Cottoböden
  • Nassreinigung von Hallenböden mit Maschineneinsatz
  • Großküchen Grundreinigung
  • Termingerechte Grundreinigung für Eröffnungsaktionen oder Objekteinweihungen
  • Tatortreinigung, reinigen von Wohnungen nach Sterbefällen